Sie möchten gerne mehr über die Marke Curver und ihre Geschichte erfahren? Herausfinden wann und wo Ihre Lieblingsprodukte erfunden wurden? Hier kommen die Antworten!

WIE ALLES BEGANN

WIE ALLES BEGANN

Innerhalb von 70 Jahren hat sich CURVER zum international aufgestellten Unternehmen entwickelt - und wurde durch hochspezialisierte Fertigung und den professionellen Vertrieb seiner Haushaltsprodukte und Freizeitartikel aus Kunststoff sogar zum europäischen Marktführer.​Wir konzentrieren uns darauf, Produkte zu kreieren, die stilvoll, praktisch und langlebig sind, und über Funktionen verfügen, die Menschen helfen, Momente gemeinsam zu genießen.

UNSERE GESCHICHTE

    1949
    1949
    1949
    Die Geschichte von Curver beginnt vor mehr als 65 Jahren im Mai 1949, als Peter CURtius und Ad VERschuren in den Niederlanden ein Unternehmen für Glasverpackungen gründen. Als Namen des Familienunternehmens wählen sie CURVER, eine Kombination der Nachnamen der beiden Gründer.
    1960
    1960
    1960
    Kunststoffprodukte erleben in dieser Zeit einen großen Aufschwung und gelten als Antwort auf die Entwicklung hin zum Massenkonsum. Curver, zum Teil von der DSM-Gruppe gehalten, beschließt deshalb, sich in diesem Bereich zu spezialisieren. Nach der Errichtung eines neuen Produktionswerks in den Niederlanden erweitern sich die Tätigkeiten des Unternehmens schnell von der Herstellung von Plastikboxen für Lebensmittel hin zur Entwicklung verschiedenster Aufbewahrungslösungen (Abfalleimer, Wäschekörbe) und anderer Verpackungsmaterialien für industrielle Anwendungen.
    1970
    1970
    1970
    DSM wird Alleineigentümer von Curver und positioniert die Marke endgültig auf dem Markt für Haushaltsprodukte aus Kunststoff.
    1980
    1980
    Curver verzeichnet starke Wachstumsraten und wird europaweit zum führenden Unternehmen in seiner Branche. Curver entwickelt breite Produktlinien für Haushalt und Freizeit. In dieser Zeit wird auch die berühmte Unibox eingeführt.
    1990
    1990
    1990
    Im Jahr 1990 beginnt DSM mit der amerikanischen Rubbermaid Inc.-Gruppe zusammenzuarbeiten. Acht Jahre später übernimmt Rubbermaid Curver vollständig und führt die Expansion des Unternehmens fort.
    2005
    2005
    2005
    Die Marke Curver gehört nun zu Keter, einer der weltweit führenden Unternehmensgruppen in der Produktion und im Vertrieb von Gebrauchsgütern aus Kunststoff für Haushalt und Garten.
    2007
    2007
    Curver geht einen wichtigen Schritt weiter im Design kreativer Kunststoffprodukte und führt einzigartig dekorierte Boxen und Abfalleimer ein, basierend auf der exklusiven In-Mould-Labelling-Technik. Dies ist ein Durchbruch in der Kunststoffindustrie, der es Curver ermöglicht, seiner Abfalleimer-Linie eine revolutionäre Metall-Optik zu verleihen. Unzählige Kollektionen von dekorierten Aufbewahrungsboxen werden seither verkauft.
    2008
    2008
    2008
    Unterzeichnung der Partnerschaft mit Disney: Princesses, Cars, Micky Maus und Winnie Puuh zieren nun unsere verschiedenen Aufbewahrungslösungen. Zur Freude der Kleinen … und auch der Großen!
    2009
    2009
    2009
    Curver führt PETLIFE ein, die erste Linie auf dem Markt für praktische und hygienische Aufbewahrungslösungen aus Kunststoff, die Haustierbesitzern den Alltag erleichtern (Futteraufbewahrung, Hundekörbe, Katzentoiletten).
    2010
    2010
    2010
    Curver präsentiert die STYLE-Linie, die schnell Kultstatus erreicht: die perfekte Mischung aus der Optik natürlicher Rattanfasern kombiniert mit den praktischen Vorteilen von Kunststoff. Für einen Hauch von Eleganz in jedem Raum des Hauses.
    2011
    2011
    2011
    Einführung der ersten Linie von Haushaltsprodukten, die zu 100% aus recyceltem Verpackungskunststoff hergestellt werden: Curver EcoLife
    2012
    2012
    Curver führt die Aroma Fresh Premium-Linie zur Aufbewahrung von Lebensmitteln im Markt ein. Die clevere Kombination von Verschluss-Clips, einem Mikrowellenventil und einer exklusiver Silikondichtung macht diese einzigartige Linie zu 100% hygienisch, luftdicht und auslaufsicher.
    2015
    2015
    2015
    Design und Innovation sind die zentralen Werte unseres Unternehmens. In diesem Sinne führt Curver mehrere Produktlinien ein, die den neuesten Konsumtrends entsprechen - denn unsere Produkte sind nicht nur praktisch, sondern auch schön!
    2016
    2016
    KNIT: die neueste Produktlinie aus der Curver Design-Kollektion! Inspiriert vom Trend selbstgestrickter Textilien hat unser Design-Labor einen authentischen look & feel aus Kunststoff entwickelt. Mit viel Geduld und Liebe zum Detail ist ein neues, einzigartiges Design entstanden.
    2017
    2017
    Eine neue Generation von Frischhaltedosen, 100% hermetisch und hygienisch! SMART TO GO - Frischhaltedosen in verschiedenen Formen erfüllen all Ihre Bedürfnisse zur Mittagspause SMART MICROWAVE - geeignet zum Erhitzen, Auftauen und Garen dank ihres speziellen Ventils SMART FRESH - hochtransparente Frischhaltedosen ermöglichen freie Sicht auf den Inhalt. Perfekt zum Aufbewahren von Speisen im Kühlschrank.
    2019
    2019
    2019
    Die BETON-Kollektion ist eine brandneue, von Beton inspirierte Premium Aufbewahrungsserie. Mit einem kühlen Grauton verleiht die Beton-Serie jedem Raum eine entspannte und doch raffinierte Atmosphäre.
    2020
    2020
    2020
    CURVER-Produkte sind dafür gemacht, ein Leben lang zu halten. Als größter Verwender von recyceltem Kunststoff in unserer Branche wollen wir unseren Einsatz von recycelten Materialien bis 2028 auf 80% verdoppeln. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, bringen wir die meistverkaufte skandinavisch inspirierte "Infinity" -Reihe in einer neuen Version heraus, die jetzt aus 100% recyceltem Kunststoff besteht, und bringen Jute als brandneue Textur für Aufbewahrungs- und Wäschelösungen auf den Markt, die zu mindestens 70% aus recyceltem Material besteht.
    Zurück Weiter